AGB´s

EINLASS
ab 18 JAHRE

Ausgenommen mit Erziehungsberechtigten und im Nichtraucherbereich (bis 16 Uhr)

FOTOGRAPHIEREN VERBOTEN
Das Fotographieren unserer Räumlichkeiten ist verboten.

Wir selbst bzw. von uns beauftragte Personen fotographieren bei Veranstaltungen. Diese Fotos können für unsere Werbezwecke verwendet werden. – Sollte jemand, aus welchem Grund auch immer…., etwas dagegen haben bitte bescheid geben. Wir nehmen selbstverständlich diskret darauf Rücksicht!

LEITUNGSWASSER statt SODA

Vermehrt kommt es vor, dass Gäste Leitungswasser dem Sodawasser vorziehen. – In diesem Fall wird dem Wunsch des Kunden gerne nachgekommen. – Preislich ändert sich der Preis nicht. (weder billiger noch teurer)

D.h. ein HUGO ohne Soda, mit Leitungswasser hat den selben Preis, wie mit Soda

weitere Beispiele:
Soda Zitrone (mit Leitungswasser statt Soda)
Wein gespritzt (statt Soda mit Leitungswasser)

Wir bitten unsere Gäste um Verständnis und Berücksichtigung.

HUNDE SIND WILLKOMMEN!
Unsere Mitarbeiter verwöhnen Eure Vierbeiner gerne mit einem frischen Wasser.
Aus Rücksicht auf unsere andere Gäste bitte nur bei Tisch und (dem Gesetz entsprechend) an der Leine und Beisskorb zu führen.
Fragt nach unserer  Hunde-Speisekarte!

RAUCHEN

ZIGARREN UND PFEIFFEN
aus Rücksicht auf unsere anderen Gäste müssen wir hier leider ein Verbot aussprechen. Zigarren und Pfeiffen sind bei uns nicht gestattet, auch nicht im Garten. – Auch Wasserpfeifen sind bei uns nicht gerne gesehen. Ich persönlich enpfinde es störend, wenn ein großer Gastbereich eingenebelt wird und alles nach Apfel riecht. … Auch das kann eine Belästigung darstellen und daher bei uns nicht gestattet. – Wenn jemand eine elektrische Zigarette benutz und dabei auf das Dampfen verzichtet haben wir selbstverständlich nichts dagegen und begrüssen diese Variante.

Mittagstisch: das komplette Lokal ist Nichtraucher (bis 16 Uhr)
Für ein erfolgreiches Zusammensein ist es wichtig, beide Seiten zu verstehen und zu respektieren. Deshalb bitten wir Euch zur Haupt-Essens-Zeit auf das Rauchen in unserem Lokal zu verzichten. Ab 16 Uhr darf wieder geraucht werden. – Den Nichtrauchern steht dann selbstverständlich unser Nichtraucherbereich gerne zur Verfügung.

RESERVIERUNGEN
aufgrund erhöhtem Missbrauch müssen auch wir bei Reservierungen ab 15 Personen eine Akontozahlung einholen. Diese wird bei der  Konsumation wieder gegengerechnet.

STORNIERUNG VON RESERVIERUNGEN
bei rechtzeitiger Stornierung entsteht keine Stornogebühr
bei nicht erfolgter bzw. zu später Stornierung müssen wir leider Stornogebühren weiterverrechnen.

STORNOGEBÜHR:
10 Euro / Person

Stornobedingungen

STORNOKOSTEN ENTFALLEN
bei rechtzeitiger Stornierung
bis 12 Personen: 1 Woche vor Termin
ab 13-20 Personen: 2 Wochen vor Termin
ab 21 Personen: siehe Aufstellung
60 Tage vor Veranstaltungstermin: es  werden keine Kosten verrechnet.

30 Tage vor Veranstaltungstermin: 40% des letztgültigen Angebots in Rechnung gestellt.
14 Tage vor Veranstaltungstermin: 50 % des letztgültigen Angebots in Rechnung gestellt.
7 Tage vor Veranstaltungstermin:  70% des letztgültigen Angebots in Rechnung gestellt.

Bei Stornierung bis  2 Tage vor Veranstaltungstermin: 80% des letztgültigen Angebots in Rechnung gestellt.
Bei Stornierung kürzeres Zeitraumes müssen wir leider 100% des letztgültigen Angebots in Rechnung stellen.

PS: bei teilweiser Stornierung, d.h. Reduktion der Personenanzahl (um 2 – 3 Personen) ist es NIE zu spät, wir verlassen uns hier gerne auch auf Euren Menschenverstand.

Wenn eine bestellte Gesellschaft beispielsweise 5 statt 12 Personen wird und davor nicht die Anzahl korrigiert hat erlauben wir uns für die entstandenen Umstände (Tisch stellen, herrichten und reservieren bzw. freihalten) 10 Euro pro nicht erschienener Person als Unkostenbeitrag zu verrechnen.

EXKLUSIVE RESERVIERUNG VON RÄUMLICHKEITEN
selbstverständlich können Sie bei uns auch exklusiv für Ihre persönliche Veranstaltung unsere Räumlichkeiten „anmieten“.

EXTRA-STÜBERL
Platz für ca. 75 Personen
Raummiete 1.000 Euro – diese Miete kann entfallen! – (Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Apotheker oder unserer  Chefiza darüber)
Beispiel: 
Macht die Rechnung 1.000,– Euro aus, so zahlen Sie keine Raummiete.
Macht die Konsumation nur 500,– Euro aus, so wird eine Raummiete von 500,– Euro hinzugerechnet.

HAUPTRAUM
Platz für ca. 100 – 120 Personen
Raummiete 3.000,– Euro

TRINKGELD
Ein heikles Thema für beide Seiten und gerade deshalb gehört es aber angesprochen und wir tun das auch!

Trinkgeld ist für Servicemitarbeiter sehr wichtig und ein Parameter dafür, wie gut ihre Leistung gegenüber dem Kunden tatsächlich angekommen ist.
DESHALB:
Bei einer exklusiven Veranstaltung bekommen Sie exklusiv den Veranstaltungsraum zur Verfügung gestellt, sowie  das Personal exklusiv, dessen Aufgabe es ist ausschliesslich für Sie da zu sein und das Fest unvergesslich zu machen.
Sie werden nicht bedient, sondern vielmehr verwöhnt von unserem Personal. Und um diesen Servicestandard auch halten zu können erlauben wir uns, nach persönlicher Besprechung und Vereinbarung, ein Bedienungsentgelt in vereinbarter Höhe hinzuzurechnen.

GEWINNSPIELE
Bei all unseren Gewinnspielen ist der Rechtsweg ausgeschlossen.

Der Gewinn kann nicht in Bar abgelöst werden.
Der Gewinn muss im Lokal konsumiert werden.

RABATT-GUTSCHEINE und VIP-KARTEN
Rabatte gelten stets in Bezug auf unsere Listenpreise.
d.h. Bei Aktionen können keine weiteren Rabatte geltend gemacht werden. (mit der VIP-Karte kann eine Aktion „bezahlt“ werden, jedoch ohne Gewährung einer weiteren Rabattierung.

FSG-AKTION

Wie komm ich zu meinem Rabatt?

FSG Mitglieds-Ausweis VOR der 1. Bestellung dem Service zeigen.

Der/Die Kellner/in füllt beim 1. Mal einen Info-Schein gemeinsam mit dem FSG-Mitglied aus. Künftig reicht dann die Mitgliedskarte.

Dann geht´s auch schon los!

Zahlst Du mit

BARGELD: 10 % Rabatt

KREDITKARTE: 5 % Rabatt
MASTERCARD: 5 % Rabatt

Keinen Rabatt gibt es:

    • bei Aktionspreise (z.B. Happy Hour Bier, Spareribs-Aktion)
    • bei Veranstaltungen
    • bei geschlossenen Gesellschaften und Festen
  • bei Abholung

AKTIONEN

Aktionen gelten ausschließlich für unsere Gäste und Konsumation vor Ort.

Aktionen haben den Sinn, dass sich unsere Stammgäste, sowie gerne auch viele neue Gäste, dadurch angesprochen fühlen und unser Lokal des öfteren besuchen und unsere Angebote auch wirklich nutzen. Durch die Konsumation im Lokal werden weitere  Getränke und Speisen bestellt und so rechnet sich dann ganz einfach die jeweilige Aktion im Lokal. (Mein Vater sagt immer: „Das Leben besteht aus Geben und Nehmen!“ und ich stimme ihn gerne zu!) Das ist der eigentliche Sinn von Aktionen.  Aktionen sind hart an der Kalkulationsgrenze und können daher auch nur im Lokal angeboten und konsumiert werden.

ein Beispiel:

Dienstag = Backendltag

1/2 Backhendl mit Erdäpfelsalat kostet nur € 6,90
dieser Preis gilt bei Konsumation in unserem Lokal.

Wenn sich jemand ein Backhuhn mit Erdäpfelsalat zum Mitnehmen bestellt müssen wir den Listenpreis verrechnen (also € 9,90)

Das gleiche gilt selbstverständlich auch bei unseren anderen Aktionen
(z.B. Montag: Spareribs mit Braterdäpfel um € 10,–, zum Mitnehmen Listenpreis € 14,90)

Aktionen gelten ausschließlich für unsere Gäste und Konsumation vor Ort.

BUFFET und ALL YOU CAN EAT

Wir bitten um Verständnis, dass bei Buffets und All you can eat Angeboten keine Rabattierung möglich ist.